Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Australien - Die kleinsten Goldmünzen der Welt | Ankaufen Verkaufen

Australien - Die kleinsten Goldmünzen der Welt | Ankaufen Verkaufen © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Australische Tierwelt in edler Holzbox mit fünf der kleinsten Goldmünzen der Welt zu je 5 Dollars in Feingold

In edler Echtholzbox präsentieren sich diese 5 australischen Goldmünzen unter dem Motto "Australiens Tierwelt" aus dem Jahre 1997. Der Nennwert dieser Sammlermünzen beträgt 5 australische Dollar. Auf der Bildseite sind Einheimische und seltene Tierarten aufgeprägt. Die Wert-Seite ziert die Königin Elizabeth II von Australien nebst Wertangabe von 5 Dollars. Die relativ geringe Auflage von 25.000 Exemplaren pro Münze, macht diese Serie zum beliebten Sammlerobjekt Weltweit.

Numismatische Daten der Münzen: 
Material: AU, Gold, 999/1000
Gewicht: 1,244 g
Goldgehalt, Feingold: 1,2441 Gramm
Durchmesser: 13,95 mm
Dicke: 0,70 mm
Münzart: Sammlermünzen, Anlagemünzen.
Design: Ian Rank-Broadley
Rand: Geriffelt ohne Inschrift.
Land:  Australien, Australia
Währung: AUD, $, Australian Dollar, australischer Dollar


Rückseite / Revers: Auf allen fünf Münzen ist die Queen Elizabeth II, AUSTRALIA und der Wert von 5 DOLLARS verewigt.


Die Bildseiten der Goldmünzen zeigen die unten beschriebenen Tiere. Die gleichbleibenden Umschriften lauten; DISCOVER AUSTRALIA - 2007 - 1/25 oz. 9999 GOLD. Das P links steht für Polierte Platte.


Der Nacktnasenwombat (lat. Vombatus ursinus)

Auf der Münze zu sehen; der Nackennasenwombad, ein Beutelsäuger aus Australien.Der aus der Familie der Wombats stammende "Beutelsäuger" lebt vermehrt in den südlichen und nördlichen Regionen Australiens. Er liebt das Wasser, Wiesen und bewaldete Regionen.
Ausgewachsen können diese Tierchen bis zu 1,3 Meter Groß und 40 Kilogramm schwer werden. Durch seinen gedrungenen Körperbau erinnert der Nacktnasenwombat an den Braunbären.

  

Tasmanischer Teufel (lat. Sarcophilus harrisii)

Auf der Münze zu sehen; der Tasmanische Teufel, der größte der RaubbeutlerDer Beutelteufel aus der Gattung der Raubbeutler, ist der größte seiner Art. 1941 unter Naturschutz gestellt, hat sich seine Zahl wieder erholt. Erwachsen wird der Beutelteufel bis zu 70 cm lang und 8 Kilo schwer. Dingos und Einheimische ließen ihn auf dem australischen Festland aussterben. Heute ist der kleine Teufel nur noch in Tasmanien zu finden. Gerne fressen sie Aas, weshalb sie für das ökologische Gleichgewicht wichtig und bei Tasmanischen Farmern beliebt sind.

 

Schnabeligel Ameisenigel (lat. Tachyglossidae)

Auf der Münze zu sehen; der Schnabeligel, ein eierlegendes Säugetier.Der Echidna ist ein eierlegendes Säugetier, der neben Australien auch in Neuguinea beheimatet ist. Diese Art der Fortpflanzung findet sich in der gesamten Tierwelt nur noch beim Schnabeltier. Durch ihre Stacheln, die bis zu 6 cm lang werden können, sind sie unserem Igel ähnlich, mit dem sie aber nicht verwandt sind. Die Zunge dieser Tierchen kann bis zu 18 cm lang werden. In Australien ist der Schnabeligel weit verbreitet und überall zu finden, wo es genug zu fressen gibt.

 

Schnabeltier (lat. Ornithorhynchus anatinus)

Auf der Münze zu sehen; das Schnabeltier, ein Säugetier das Eier legt.Auch dieser kleine Freund ist ein Säugetier das Eier legt und nur in Australien vorkommt. Ähnlichkeit hat es mit einem Biber. Das Schnabeltier wird bis zu 40cm lang und 2,5 Kilo schwer. Es gehört zur Gattung der Kloakentiere. Der weiche Schnabel erinnert stark an den einer Ente. Schnabeltiere sind Einzelgänger und verbringen die meiste Zeit ihres Lebens in Wasser. Zur Paarungszeit sind die Stacheln an ihren hinteren Beinen giftig, sie können bei verletzten große Schwellungen und starke Schmerzen hervorrufen. 

 

Der Weiße Hai (lat. Carcharodon carcharias)

Auf der Münze zu sehen; der Weiße Hai.Er weckt die Urängste in uns Menschen. Weibchen, die größer als die Männchen sind, können bis zu 8 Meter lang und 3,5 Tonnen schwer werden. Der weiße Hai ist ein Einzelgänger, und findet sich nur selten zu kleinen Gruppen zusammen. Als aktiver Jäger greift er sogar Wale an, aber auch Aas steht auf seinem Speiseplan. Mit bis zu 1,8 Tonnen Beißkraft, ist dies die höchste im gesamten Tierreich. Der Hai soll neben dem Flusspferd auch für die meisten Angriffe auf Menschen verantwortlich sein.

 

 

Alle 5 Münzen aus der Serie; Australiens Tierwelt von 2007, die zu den kleinsten Goldmünzen der Welt zählen.

Die 5 Goldmünzen von 1997 aus der Serie Australische
Tierwelt, in schöner Holzschatulle zu sammeln.

 

Auflage der 5 Dollar Goldmünzen von 1997
zu jeweils 25.000 Exemplaren in Polierter Platte.

 

Hersteller und Herstellungsort der Münzen

The Perth Mint 310 Hay Street, East Perth,
WA 6004 Australia. Royal Australian Mint.

 

 

Gerne können Sie diese als Kommentar posten



Das könnte Sie auch interessieren:

10 Dollars, 1990, Cook Islands, Endangered World Wildlife, Elefant 50 Dollars, 1990, Cook Islands, Endangered World Wildlife, Grizzly Bear 50 Dollars, 1992, Cook Islands, Endangered World Wildlife, Schmetterling Distel Elfenbeinküste, 1500 Francs, 2006, Artemis Tempel, Kleinste Goldmünzen der Welt Elfenbeinküste, 1500 Francs, CFA, 2006, Kleingoldmünze Colosse de Rhodos Elfenbeinküste, 1500 Francs, CFA, 2006, Sammlermünze - Leuchtturm von Alexandria Elfenbeinküste, 1500 Francs, Kleinste Gold Sammlermünzen Liberia, 10 Dollars, 2003, Pope John Paul II, 1978 bis 2003, Kleinste Goldmünzen

Zurück