Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Goldankaufstelle Bayern informiert: gebrauchte Handys als Rohstofflieferant

Goldankaufstelle Bayern informiert: gebrauchte Handys als Rohstofflieferant © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Gebrauchte Handys als Rohstofflieferant

Goldankaufstelle Bayern informiert:

Auch gebrauchte Handys sind wichtige Rohstofflieferanten!

Schätzungen zu Folge kommen jährlich etwa 5.000 Tonnen Elektroschrott allein durch alte und kaputte Handys in der Bundesrepublik Deutschland zusammen.

Die Goldankaufstelle Bayern möchte Sie über die Folgen und zugleich Chancen einer effizienten Rohstoffwirtschaft aufklären, da ein Großteil des o.g. Elektronikschrotts nicht in den Rohstoffkreislauf zurückgelangt, obwohl eine deutlich höherwertige Wiederverwendung von Rohstoffen möglich wäre!...

Nicht zuletzt der Umwelt zu Liebe sollten Mobilfunkgeräte direkt eingesammelt, entsprechend verwertet und die durch Recycling gewonnenen Sekundär-Rohstoffe erneut dem Rohstoffkreislauf zugeführt werden.

Ein Handy besteht zum Teil aus schwer abbaubaren Stoffen wie beispielsweise Aluminium, Beryllium, Blei, Chromoxid, Flüssigkristalle, Kobalt, Lithium-Verbindungen, Mangan, Molybdän, Phosphor, Wolfram und Zinn. Für Menschen und Tiere sind diese Stoffe teilweise gefährlich, sobald sie über das Grundwasser, die Luft oder den Erdboden in die Umwelt gelangen, da sich die schwer abbaubaren Stoffe sogar im Körper ablagern können.

Weitere auch für die Goldankaufstelle Bayern sehr interessante Bestandteile sind Silber, Gold und Palladium - denn in jedem Handy schlummern auch Edelmetalle!

Recycling wird jedoch erst durch gezielte und getrennte Sammlung möglich!

Alte Mobilteile werden durch den Fachmann auseinandergebaut. Wertvolle edelmetallhaltige Leiterplatten werden abgetrennt.

Durch das Recycling werden auch Edelmetall-Ressourcen geschont, nicht zuletzt auch ein großes Anliegen der Goldankaufstelle Bayern. Durch Recycling und Ihrer Mithilfe bei der Elektroschrottentsorgung, Mülltrennung und einer ressourcenbewussten Lebensführung können Sie dem Leitbild der Goldankaufstelle Bayern folgen und somit die Voraussetzung schaffen, um aus einer Rohstoffkette einen nachhaltigen Rohstoffkreislauf zu formen!

Diese und andere Rohstoffquellen gilt es nun zu erschließen, um die Rückgewinnung von Sekundär-Rohstoffen zu gewährleisten und die u.a. in Abfällen enthaltenen Edelmetalle erneut dem Wirtschaftskreislauf unter Berücksichtigung der Endlichkeit von Rohstoffen zuzuführen!

Den aktuellen Rohstoffwert von Gold, Silber und Palladium können Sie unter www.goldankaufstelle-bayern.de einsehen.

 



Zurück


 





Sie sind hier: Wissenswertes