Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Lang-Horn, 1.000 KIP, 1997, Laos, Gefährdete Tierwelt, Silbermünze

Lang-Horn, 1.000 KIP, 1997, Laos, Gefährdete Tierwelt, Silbermünze   © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Das Lang-Horn: Motivmünze im Wert von 1.000 KIP 1997, Laos, gefährdete Tierwelt.

Technische Münzdaten: Das Langhorn - de sung dai

Material: Ag, Silber 925/1000
Raugewicht: 31,47 g
Feinsilberanteil: 29,11 g
Durchmesser: 38,61 mm
Dicke: 3,14 mm
Nennwert: 1.000 KIP
Designer: -
Münzart: Motivmünze, Sammlermünze: Gefährdete Tierarten, Tiermünze
Tiermünze: Hufttiere, Lang-Horn / longhorn goat / de sung dai
Münzserie: endangered wildlife / gefährdete Tierwelt
 

Vorderseite / Avers / Bildseite: In der Mitte der Silbermünze sind zwei Langhörner (Waldziegen) zu sehen. Sie grasen an einer Wasserstelle umgeben von Farnen. Umschrift: ENDANGERED WILDLIFE , darunter das Prägejahr 1997 .
Rückseite / Revers / Wertseite: Mittig auf der Sammlermünze ist das Staatswappen von Laos zu sehen. Es zeigt das National-Heiligtum Pha That Luang. Die Inschriften links und rechts unten verkündigen in laotischer Schrift die Wahlsprüche des Landes: Frieden, Unabhängigkeit und Demokratie sowie Einheit und Wohlstand. Das Wappen ist umgeben von der Umschrift: THE LAO PEOPLE'S DEMOCRATIC  REPUBLIC 1000 KIP .
Rand: geriffelt

 

Münzengerl´s Info - Langhorn Ziege /  Waldziege / de sung dai
Das Lang-Horn wurde erst ziemlich spät (1992) durch den Wissenschaftler John MacKinnon vom World Wide Fund of Nature (WWF) im Naturreservat von Va Quang in der nordvietnamesischen Provinz Ha Tinh entdeckt.  Das Säugetier auf dieser Motivmünze ähnelt auf dem ersten Blick einer Kreuzung aus Ziege und Antilope. Die Hörner sind lang, rund und glänzen schwarz. Sie sind sehr spitz, in etwa 40 cm lang und dienen zur Verteidigung gegen Räuber. Wie auf der Silbermünze erkennbar hat das Langhorn eine schmale Schnauze und einen Schwanz, der dem einer Ziege ähnelt.
Der Hornträger hält sich meistens in Gruppen zwischen zwei und sieben Tieren auf. Das Lang-Horn (von den Einheimischen auch Waldziege genannt) ist sehr scheu und ernährt sich hauptsächlich von Feigenblättern und jungen Sprossen.

 

Geprägt wurde die Silbermünze Lang-Horn, 1997 in einer Auflage von 35.000 Exemplaren in PP = Polierte Platte.

 

Land: Demokratische Volksrepublik Laos
Staatsform: Einparteiensystem
Landeshauptstadt: Vientiane
Fläche: 236.800 km²  | Einwohner: ca.6.200.894
Währung: KIP

 

Unsere Filialen sind nicht nur auf den Ankauf von Gold und Silbermünzen spezialisiert. Auch beim Verkauf von Schmuck, Zahngold, Versilbertem und Zinn nehmen sich unsere Mitarbeiter gerne für ein ausführliches und kostenfreies Beratungsgespräch Zeit.


Das könnte Sie auch interessieren:

10 Dollars, 1990, Cook Islands, Endangered World Wildlife, Elefant Kazakhstan, 100 Tenge, 2004, Ancient Turkestan, 1/25 oz Feingoldmünze, Kamel - Republic of Kazakhstan Davids-Hirsch, 10 Yuan, 1994, China, Endangered Wildlife Pyrenäen-Gemse, 10 Diners, 1997, Andorra, gefährdete Tierwelt, Silbermünze  Persischer Löwe, Löwin mit Jungen, 5 Dollars, 1996, Cook Island, Endangered Wildlife Wildkamel mit Jungtier, 10 Yuan, 1994, China, Endangered Wildlife, Silbermünze

Zurück