Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Sibirischer Kranich: 500 Afghanis 1978, Afghanistan

Sibirischer Kranich: 500 Afghanis 1978, Afghanistan © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Tiermünze: Der Nonnenkranich, Münze im Wert von 500 Afghanis von 1978 - Republic of Afghanistan.

Technische Münzdaten zur Silbermünze: "Der Nonnenkranich"

Material: Ag, Silber 925/1000
Raugewicht: 35.44 g
Feinsilberanteil: 32,782 g
Durchmesser: - mm
Dicke: - mm
Nennwert: 500 Afghanis
Designer: -
Münzart: Motivmünze, Sammlermünze: Gefährdete Tierarten, Tiermünze
Tiermünze:
Vögel, Kraniche, Nonnenkranich,  Sibirischer Kranich, Grus leucogeranus
Münzserie: Wildlife / Tierwelt
 

Vorderseite / Avers / Bildseite: Diese Seite der Sammlermünze zeigt das Wappen der Republik Afghanistan von 1974 - 1978. Es ist umgeben von der Umschrift: REPUBLIC OF AFGHANISTAN 1978. Dieses Wappen war auch auf der Flagge Afghanistans abgebildet, wurde aber 1978 entfernt.
Rückseite / Revers / Bildseite: Abgebildet ist ein Sibirischer Kranich (auch Irbis genannt), der in einem Gewässer steht. Der Nonnenkranich ist während seinem gesamten Lebenszyklus auf Feuchtgebiete angewiesen. Der Vogel ist umgeben von arabischen Schriftzeichen.
Rand:
Riffelrand

 

Geprägt wurde die Silbermünze Nonnenkranich (Siberian Crane) 1978 in einer Auflage von

k.A. - Exemplaren in PP = Polierte Platte

 

Münzengerl´s Info - Tiermünze "Der Sibirischer Kranich"
Der Sibirische Kranich ist während seinem gesamten Lebenszyklus auf Feuchtgebiete angewiesen. Auf der Silbermünze sieht man ihn auch in einem Gewässer stehen. Durch die Zerstörung seines Lebensraums, hauptsächlich durch den Mensch, ist sein Bestand sehr gefährdet. Seine Brutplätze und auch seine Überwinterungsgebiete schrumpfen kontinuierlich.  Hinzu kommt, dass der Kranich auf seinen Zugrouten oft auch bejagt wird, weshalb sein Bestand weiter schwindet. Er brütet im Sommer in Nordost- und West-Russland und zieht über den Winter nach China, Nord-Indien und in den Iran. Er hat die längste Zugroute aller Vögel, die nicht den Ozean überqueren.

 

 

Land: Afghanistan
Staatsform: Islamische Republik
Landeshauptstadt: Kabul
Fläche: 652.230 km²  | Einwohner: ca. 29,8 Mio.
Währung: 1 Afghani = 100 Puls

 



Das könnte Sie auch interessieren:

Mauritiusfalke, 50 Rupees 1975, Mauritius, Silbermünze Falke, 10 Kwacha, 1979, Zambia, Gefährdete Tierwelt, Silbermünze Schneeleopard - Irbis, 250 Afghanis, 1978, Afghanistan, Endangered Wildlife Waldrapp, 50.000 Lira, 1994, Türkei, endangered wildlife Weißer Storch, 200 Forint, 1992, Ungarn, gefährdete Tierwelt, Silbermünze

Zurück