Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Rietberg 1703, GRAFL. RIDB. LAND. MUNTZ. IIII PFEN 1703

Rietberg 1703, GRAFL. RIDB. LAND. MUNTZ. IIII PFEN 1703 © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Grafschaft Rietberg in Nordrhein-Westfalen. Kupfermünze zu 4 Pfennig von 1703. Herrscher Maximilian Ulrich 1699-1746

Zustand der gezeigten Münze: SS= sehr Schön, 75% aller Details sind erhalten.

Material: Kupfer Cu
Gewicht: 2,92 g
Durchmesser: 24,00 mm
Dicke: 0,94 mm

Herrscher: Maximilian Ulrich 1699 bis 1746
Münzmeister:

Vorderseite / Avers, Bildseite: Großer Reichsadler, den Blick nach links gerichtet, in der Brust das Rietberger Wappen. Der Adler teilt das Datum in 17 / 03.

Rückseite / Revers: Wertseite; In einem Mittelkreis in zwei Zeilen untereinander der Wert; IIII zwischen zwei Punkten und PFEN für Pfennig. Umschrift; GRAFL . RIDB . LAND . MUNTZ (Grafschaft Riedberg Land Münze). Gestrichelte Umrandung.


Rand: Glatt, ohne Inschrift.

Geprägt/Auflage:
wurde diese Münze aus der Grafschaft Rietberg nur im Jahre 1703.

Herrscher:
Maria Ernestine Franziska 1690 bis 1758
Maximilian Ulrich 1699 bis 1746
Anton Wenzel 1746 bis 1794
Ernst Christof II 1794 bia 1797
Dominikus Andreas 1797 bis 1807.

 

Umlaufgeld, Nominalgeld, Mattier, Pfennig, Mariengroschen, Taler, Thaler.

 



Zurück