Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Rotmilan, 5000 Lire, 1996, San Marino, Mondo Animale in Pericolo, Silbermünze.

Rotmilan, 5000 Lire, 1996, San Marino, Mondo Animale in Pericolo, Silbermünze. © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Gefährdete Tierarten: Ein Rotmilan mit Nachwuchs auf einem Ast, Münze im Wert zu 5.000 Lire, 1996, San Marino.

Münzdaten: Der Rotmilan

Material: Ag, Silber 925/1000
Raugewicht: 11,0 g
Feinsilberanteil: 10,175 g
Durchmesser: 32 mm
Dicke: 2,88 mm
Nennwert: 5.000 Lire
Designer: Bino Bini
Münzart: Motivmünze, Sammlermünze: Gefährdete Tierarten, Tiermünze
Tiermünze: Vögel, Greifvögel, Rotmilan / Milvus milvus / Red Kite
Münzserie: endangered wildlife / gefährdete Tierwelt
 

Vorderseite / Avers / Wertseite: Mittig auf der Gedenkmünze ist ein Rotmilan mit einem Jungen zu sehen. Sie sitzen beide in einem Nest aus Zweigen und Ästen. Über ihnen ist die Umschrift: MONDO ANIMALE IN PERICOLO 5000 LIRE, darunter noch der Nominal-Wert der Münze in Zahlen: 5000 Lire sowie das Designerkürzel L.S..
Rückseite / Revers / Bildseite: Auf dieser Seite der Sammlermünze ist das Staatswappen von San Marino abgebildet. In der Mitte sehen wir drei Berge mit drei Türmen, welche die drei Kastelle San Marino´s symbolisieren. Die drei Hügel stehen für den Gipfel des Monte Titano. Unter dem Wappenschild sehen wir den Schriftzug LIBERTAS (lat. Freiheit). Das Wappen wird von Eichen- und Lorbeerzweigen umgrenzt, Symbole für die Beständigkeit der Republik stehen. Die Krone steht für die Souveränität des Staates. Umschrift: REPUBBLICA DI SAN MARINO BINO BINI 1996 PERNAZZA INC.
Rand: glatter Rand
Randschrift / Inschrift: RELINQUO VOS LIBEROS (lat. Ich verlasse euch als Freie). Dies ist ein Teil des Wahlspruches des Gründers von San Marino. Der ganze Spruch lautet "Relinquo vos liberos ab utroque homine" (Deutsche Bed. Ich verlasse euch als Freie von  anderen Menschen)

 

Münzengerl´s Info zum Rotmilan dieser Münze
Rotmilane sind Greifvögel, die in Mitteleuropa vorkommen, vor allem in Süd- und Mitteleuropa. Dort lebt er am liebsten in alten Laubwäldern. Sein Gefieder ist überwiegend braun. Mit einer Größe von ca 60 cm, besitzt er eine Flügelspannweite von 150 cm. Sein sofortiges Erkennungszeichen ist sein schwalbenartiger Schwanz, den kein anderer heimischer Greifvogel besitzt.
Zu seinem Speiseplan gehören vor allem Käfer, Heuschrecken, Lurche, Maulwürfe, heimische Schlangen und Regenwürmer. Er kann Aas aufspüren und hat eine Vorliebe für menschliche Abfälle. Manchmal jagt er auch anderen Greifvögeln ihre gefangene Beute wieder ab. Sein Nest, Horst genannt, befindet sich auf einem möglichst hohen Baum, vorzugsweise in der Nähe von Wasser (wie auf der Münze abgebildet). Zusammen mit einem Weibchen baut er daran. Dieses legt dann zwischen zwei und vier Eier, die nach einer vierwöchigen Brutzeit schlüpfen. Die jungen Vögel werden von den Eltern aufgezogen und verlassen nach ca. 1,5 Monaten ihr Nest. Auf der Silbermünze sehen wir einen Rotmilan in einem Nest mit einem jungen Vogel.
Im Gegensatz zu vielen anderen Greifvögeln, lebt der Rotmilan gesellig. Im Herbst ziehen die Vögel nach Süden, wo sie dann auch überwintern.

  

Geprägt / Aufgelegt:  5.000 Lire ,  Rotmilan, Silber:
1996: 35.000 Exemplare in PP = Polierte Platte.

 

Land: San Marino, Saint Marin, SM
Staatsform: parlamentarische, repräsentative Demokratie
Landeshauptstadt: San Marino
Fläche: 60,57 km²  | Einwohner: ca. 32.284
Währung: damals noch Lire, heute Euro, €.

 

Prägeanstalt San Marion:

Prägestätte (R): Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato S.p.A., Roma



Das könnte Sie auch interessieren:

Grieze, Wachtelkönig, 10 Latu, 1996, Lettland, Apraudeta Fauna, Silbermünze  Krauskopfpelikan, 50 Tugrik, 1996, Mongolia, Endangered Wildlife, Silvercoin  Seepferdchen, 2 Rand, 1997, Südafrika, Gefährdete Tierwelt, Silbermünze  5 Euro, San Marino, 2003, 1700 Jahre Republik San Marino

Zurück