Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Turmfalke und Mauerläufer, 1000 Lire, 1993, San Marino, gefährdete Tierwelt

Turmfalke und Mauerläufer, 1000 Lire, 1993, San Marino, gefährdete Tierwelt   © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Tiermünze, Mondo animale in pericolo: Der Turmfalke und Mauerläufer, Motivmünze im Wert von 1000 Lire, 1993, San Marino.

Münzdaten der Silbermünze: "Der Turmfalke und der Mauerläufer"

Material: Ag, Silber 925/1000
Raugewicht: 14,6 g
Feinsilberanteil: 13,505 g
Durchmesser: 31,4 mm
Dicke: 2,45 mm
Nennwert: 1.000 Lire
Designer: Bino Bini
Münzart: Motivmünze, Sammlermünze: Gefährdete Tierarten, Tiermünze
Tiermünze: Vögel, Turmfalke, Mauerläufer
Münzserie: endangered wildlife / gefährdete Tierwelt
 

Vorderseite / Avers / Wertseite: Diese Seite der Silbermünze zeigt zwei Vögel, einmal einen Turmfalken und einen Mauerläufer. Der Turmfalke sitzt auf einem Ast, während der Mauerläufer nach rechts oben fliegt. Im Vordergrund sind Äste mit Blättern zu erkennen. Umschrift : MONDO ANIMALE IN  PERICOLO. Zwischen den Vögeln der Wert: L 1000 und darüber der Buchstabe R.
Rückseite / Revers / Bildseite: Die Sammlermünze zeigt das Staatswappen von San Marino. Auf ihm sehen wir drei Berge mit drei Türmen, welche die drei Kastelle San Marino´s symbolisieren. Die drei Hügel stehen für den Gipfel des Monte Titano. Unter dem Wappenschild sehen wir den Schriftzug LIBERTAS (lat. Freiheit). Das Wappen wird von Eichen- und Lorbeerzweigen umgrenzt, die für die Beständigkeit der Republik stehen. Die Krone symbolisiert die Souveränität des Staates. Das Motiv ist umgeben von der Umschrift : REPUBBLICA DI SAN MARINO Bino Bini 1993
Rand: glatter Rand mit Inschrift: RELINQUO . VOS . LIBEROS   San Marino

 

Geprägt wurde die Silbermünze im Wert von 1.000 Lire aus der Serie "Gefährdete Tierwelt" Turmfalke und Mauerläufer 1993: - Exemplare in PP = Polierte Platte.

 

Münzengerl´s Info- Turmfalke und Mauerläufer-Münze in Silber
Diese Silbermünze wurde gleich zwei Vögeln gewidmet, dem Turmfalken und dem Mauerläufer. Der Turmfalke ist ein kleiner Greifvogel, der vor allem in Europa, Asien und Afrika vorkommt. Er baut sich selbst kein Nest, sondern nützt Baumhöhlen, Felsvorsprünge oder alte verlassene Nester anderer Vögel um zu brüten. Der Turmfalke ernährt sich hauptsächlich von Feld- und Wühlmäusen, aber auch von Heuschrecken und Käfern. Den Winter verbringt der Greifvogel in Nordafrika.
Der Mauerläufer ist nur halb so groß wie der Turmfalke. Sein Lebensraum erstreckt sich über Süd- und Mitteleuropa sowie den Balkan. Er ist bekannt dafür Mauern und Felswände entlang zu laufen und dort nach Insekten zu suchen. Durch diese Art der Nahrungsgewinnung hat er auch seinen Namen bekommen.

 

Land: San Marino, Saint Marin, SM
Staatsform: parlamentarische, repräsentative Demokratie
Landeshauptstadt: San Marino
Fläche: 60,57 km²  | Einwohner: ca. 32.284
Währung: damals noch Lire, heute Euro, €.

 

Prägeanstalt San Marino:

Prägestätte (R): Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato S.p.A., Roma



Das könnte Sie auch interessieren:

Falke, Isle of Man, Münze zu One Crown, 1978, Tiere, die Falken Münze: 2 Złote, Polen, 2008, Sokół Wędrowny - Falco pregrinus - mit Blisterkarte zur Tier-Sondermünze Seychellen-Turmfalke, 25 Rupees, 1995, Seychellen, endangered wildlife, Gedenkmünze

Zurück