Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Unechte Karettschildkröte, 250 Rufiyaa, 1994, Malediven, gefährdete Tierwelt, Silbermünze

Unechte Karettschildkröte, 250 Rufiyaa, 1994, Malediven, gefährdete Tierwelt, Silbermünze  © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Tiermünze, Endangered Wildlife: Die unechte Karettschildkröte, Münze im Wert von 250 Rufiyaa, 1994, Malediven.

Münzdaten: "Die unechte Karettschildkröte"

Material: Ag, Silber 925/1000
Raugewicht: 31,47 g
Feinsilberanteil: 29,11 g
Durchmesser: 38,6 mm
Dicke: 3,20 mm
Nennwert: 250 Rufiyaa
Designer: -
Münzart: Motivmünze, Sammlermünze: Gefährdete Tierarten, Tiermünze
Tiermünze:
Schildkröte, Familie der Meeresschildkröten, Unechte Karettschildkröte
Münzserie:
endangered wildlife / gefährdete Tierwelt
 

Vorderseite / Avers / Bildseite: Mittig auf der Münze abgebildet ein große unechte Karettschildkröte. Sie schwimmt durch das Meer, unter ihr sind einige Korallen erkennbar. Sie ist mattiert dargestellt, die restliche Oberfläche der Münze ist glänzend. Über ihr die Inschrift: 250 Rufiyaa, darunter: ENDANGERED WILDLIFE.
Rückseite / Revers / Wertseite: Abgebildet auf der Sammlermünze ist das Staatswappen der Malediven. Umgeben wird es von der Umschrift: 1994 MALDIVES. Das Wappen zeigt eine grüne Palme, vor der ein goldener Halbmond und ein fünfzackiger Stern schwebt. Auf beiden Seiten neben dem Symbol ist die Staatsflagge der Malediven zu sehen. Darunter auf einer Banderole der Schriftzug Ad–Dawlat Al–Mahaldheebiyya (arabisch الدولة المحلديبية)- (dt.: Staat der Tausend Inseln). Zur Symbolik des Wappens: Die Palme steht für die Natur und die Wirtschaft der Malediven. Der Halbmond symbolisiert die Staatsreligion, den Islam.
Rand: Riffelrand

 

Münzengerl´s Info - Tiermünze "Unechte Karettschildkröte"
Die Unechte Karettschildkröte ist in den warmen Gewässern des atlantischen und des indischen Ozeans zu Hause. Mit einem Gewicht von bis zu 150 kg, kann ihr Panzer bis zu einem Meter lang werden. Die unechte Karettschildkröte ernährt sich von Fischen, Algen und kleinen wirbellosen Tieren. Im Gegensatz zur Landschildkröte kann die Meeresschildkröte ihren Kopf und ihre Beine bei Gefahr nicht einziehen.
Die auf der Gedenkmünze dargestellten Schildkröten suchen Jahr für Jahr immer die selben Brutplätze auf. An den Sandstränden Mittelamerikas legen sie zwischen 100 und 150 Eier ab, die sie dort im Sand vergraben. Die Schildkröten schlüpfen nach circa 60 Tagen alleine und versuchen so schnell wie möglich das Meer zu erreichen. Leider werden sie dabei oft von Greifvögeln und anderen Raubtieren gefressen. Der schlimmste Feind der Schildkröten ist jedoch der Mensch, der sie u.a. wegen ihrem Fleisch jagt.

 

Geprägt wurde die Silbermünze "unechte Karettschildkröte", 1994 in einer Auflage von 10.000 Exemplaren in PP = Polierte Platte.

 

Land: Malediven
Staatsform: Präsidialrepublik
Landeshauptstadt: Malé
Fläche: 298 km²  | Einwohner: ca. 328.536.
Währung: Rufiyaa.



Das könnte Sie auch interessieren:

Buckelwale, 1 Pa'anga, 1994, Tonga, Gefährdete Tierwelt, Silbermünze Dugong, 20 Dollars, 1994, Tuvalu, gefährdete Tierwelt, Silbermünze Wildkamel mit Jungtier, 10 Yuan, 1994, China, Endangered Wildlife, Silbermünze

Zurück