Ankauf Silberschmuck

Wenn Sie einen Partner für den Ankauf Ihres Schmuckes aus Silber suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

 

Wir kaufen Markenschmuck, Modeschmuck, Antikschmuck, Antiksilber, silberne Taschenuhren in allen Silberarten an. Von 600er Silber, 835 Trachtensilber bis hin zu 925 Sterling Silber.

Auch beim Verkauf von Silberbesteck und versilberten Gegenständen sind wir in all unseren Filialen der richtige Ansprechpartner.

 

Im Gegensatz zu vielen anderen Ankaufstellen sehen wir Ihre Wertgegenstände nicht nur als Schmelzgut an. Mit Hilfe unseres Wiederverkaufsnetzes können wir Ihnen teilweise Preise weit über dem aktuellen Materialwert bieten.

 

Wir nehmen Ihre Stücke unter die Lupe, besichtigen, wiegen und bewerten sie, taxieren Edelsteine und machen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot.

 

Selbstverständlich können Sie in unseren Ankaufstellen auch Goldschmuck, Platinschmuck und Zahngold zu marktgerechten Ankaufspreisen verkaufen.

 

Seit 15 Jahren im Geschäft, über 3000 Mal im Jahr, sind wir für Sie da.

Besuchen Sie uns in München, Miesbach, Kolbermoor bei Rosenheim oder nutzen Sie unseren  bundesweiten Postankauf!

 

F: Verlangen Sie Schätzgebühren oder Schmelzgebühren beim Ankauf von Silberschmuck?
A: Niemals! Schätzungen und Beratung erfolgen in allen Filialen der Goldankaufstelle-Bayern immer kostenlos und verbindlich!

 

 F: Wie kann ich erkennen, ob mein Schmuck aus Silber ist?  
A: Silberschmuck weist meistens den Silberstempel 925 für Sterlingsilber auf. Sollte Ihr Schmuck keinen Stempel aufweisen, kann es sich trotzdem um Schmuck aus Silber handeln. Silber war früher sehr billig, weshalb oftmals keine Stempelung erfolgte. Sie können uns gerne in einer unserer Ankaufsstellen besuchen und wir stellen den Feinstoffgehalt Ihres Schmuckstückes innerhalb von Sekunden fest.

 

 F: Was sagt die Zahl 925 auf meinem Schmuck aus? Und gibt es auch noch andere Silberstempel?
A: Die geläufigste Punzierung bei Silberschmuck ist 925. Sie gibt den Feinstoffgehalt des Silbers an. Der Prägestempel 835 ist bei Trachtenschmuck üblich. Es gibt noch weitere weniger geläufige Silberstempel und Stempelungen beispielsweise 835 bei Trachtenschmuck.

 

 F: Haben Sie auch Interesse an defektem Schmuck oder muss er makellos und funktionsfähig sein sein?
 A: Wir kaufen auch Ihren defekten Schmuck aus Silber. Verunreinigungen stellen kein Problem für uns dar. Sparen Sie sich die Mühe, ihn zu polieren. Natürlich kaufen wir auch Ihren ungetragenen, neuen Silberschmuck.

 

 F: Was ist mit meinem Designerschmuck? Wie wird er vergütet?

A: Für Designerschmuck bekannter Hersteller zahlen wir, je nach Schmuckstück, auch einen Preis über dem reinen Silberankaufspreis.

 

Gerne begutachten wir Ihren Schmuck in einer unserer Ankaufsstellen und beraten Sie unverbindlich bezüglich Qualität und Ankaufspreis.

Wir würden uns freuen, auch Ihr Vertrauen zu gewinnen und Sie demnächst bei uns begrüßen zu dürfen.