Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

1 Euro, Griechenland, 2002, nominal, 1 ευρώ, Eule

1 Euro, Griechenland, 2002, nominal, 1 ευρώ, Eule © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Die Kursmünze zu 1 € von Griechenland / Greece, 2002, nominal, Eule

Daten der Münze:

Material: Außenring: Ni, Nickel / Messing, Kern: Kupfernickel

Gewicht: 7,5 g

Durchmesser: 23,25 mm

Münzart: Kursmünze, Umlaufmünze, nominal

 

Vorderseite / Avers / Bildseite: Motiv; griechische Eule, rechts daneben 1 EYPO und darunter das Prägejahr. Auf 5 Uhr die gr. Lilie (s.u.). Umschrift: 12 Sterne.

Designer: Georgius  Stamatopoulus

Rückseite / Revers / Wertseite: Links der Wert 1, rechts daneben EURO, darunter Designerkürzel. Motiv; Umriss der EU der fünfzehn Mitgliedsstaaten (ab 2007 ersetzt durch eine Karte von Europa), 12 Sterne die durch 6 Linien verbunden sind und in den Außenring ragen. Umschrift: Keine.

Designer: Luc Luycx

Rand / Inschrift / Randschrift: geriffelt mit 3 glatten Unterbrechungen, Keine Inschrift

 

Land:  Griechenland / Grecce / Ελλάδα / Elláda, GRE, GR

Währung: € / Euro; ¢ / Cent (gr. Singular: Lepto / Λεπτό, Plural: Lepta / Λεπτά)

 

Prägedatum der abgebildeten Münze: 2002

 

Geprägt / Auflage:

2002F: 15.000.000

2002 (GR): 100.950.000; ST 50.000

2003 (GR): 35.100.000; ST 100.000

2004 (GR): 49.970.000; ST 30.000

2005 (GR): 14.950.000; ST 50.000

2006 (GR): 44.950.000; ST 50.000

2007 (GR): 60.001.681; ST 25.000

2009 (GR): 49.975.000; ST 25.000

2010 (GR): 26.975.000; ST 25.000

2011 (GR): folgt

bis heute.

 

Prägeanstalten der Griechischen Republik, Hellenic Republic:

Prägestätte (GR): Nationale Münzprägestätte in Haldiri, Griechenland. Symbolisiert durch eine Lilie (gr. λείϱιον, lēīrion)

Wenn auf keinem der Sternen im Sternenkranz der Wertseite einer der unten stehenden Buchstaben eingeprägt ist wurden die Münzen in Griechenland geprägt ansonsten in den unten bezeichneten Ländern.

Prägestätte E: Fàbrica National de Moneda yTimbre, Real Casa della Modena, Madrid. Spanien

Prägestätte F: Pessac, Monnai de Paris, Frankreich

Prägestätte S: Suomen Rahapaja OY Myntverket i Finland AB (Münze Finnland), Vantaa (Vanda).

 

 



Das könnte Sie auch interessieren:

1 Euro, Frankreich, 1999, nominal 1 Euro, Irland, 2002, nominal, keltische Harfe  2 Euro, Griechenland, 2002, nominal 50 Euro-Cent, Griechenland, 2002, nominal

Zurück