Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Panda - China - Anlagemünze in Gold und Silber

Panda - China - Anlagemünze in Gold und Silber © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

1. Panda Gold: Einheit: 1/20 Unze, 1/10 Unze, 1/4 Unze, 1/2 Unze, 1 Unze, 5 Unzen, 12 Unzen; Gewicht in Gramm: 1,555g (1/20 Unze) bis 31,16g (1 Unze); Goldgehalt: 999/1000; Feingoldgehalt Durchmesser / Stärke in MM: 24 Karat; 14,00x0,83 mm (1/20 Unze) b

Panda - China

1. Panda Gold:
Einheit: 1/20 Unze, 1/10 Unze, 1/4 Unze, 1/2 Unze, 1 Unze, 5 Unzen, 12 Unzen; Gewicht in Gramm: 1,555g (1/20 Unze) bis 31,16g (1 Unze); Goldgehalt: 999/1000; Feingoldgehalt Durchmesser / Stärke in MM: 24 Karat; 14,00x0,83 mm (1/20 Unze) bis 32,00x2,70mm (1 Unze); Randform: gekerbt; Prägejahre: 1982-2005.

Geschichte der Münze:


Panda-Münzen, die im Jahr 1982 geprägt wurden, verfügen noch über keine Nennwertangabe; in diesem Jahr wurden die Münzen in der Ausführung Stempelglanz (BU; Brillant Uncirculated) hergestellt. Erst mit dem Jahr 1983 wurde auf der Rückseite der Panda-Münze ein Nennwert angegeben. Während die Stückelung der Münze im Jahr 1982 nur von 1/10 Unze bis zu 1 Unze gereicht hatte, umfasste sie seit 1983 1/20 Unze bis 1 Unze. Seit 1984 wurde dann auch eine 12-Unzen-Ausführung (Polierte Platte) produziert; zunächst wurde diese Prägung im Jahr 1988 eingestellt, dann während der Jahre 1990 bis 1995 aber wieder aufgenommen.
In den Jahren 1986 bis 1994 waren auch die Panda Goldmünzen der Stückelungen von bis zu 1 Unze in Polierte Platte erhältlich (eine Ausnahme stellt hier die 1 Unze-Münze dar, die in den Jahren 1993 und 1994 nicht in Polierte Platte geprägt wurde, dafür aber in den Jahren 1995 und 1996).
Seit 1984 wurde auch eine 12-Unzen-Ausführung der Panda Goldmünze in Polierte Platte hergestellt; seit 1987 dann eine entsprechende 5-Unzen-Version. Letztere Version wurde dabei wiederholt ausgesetzt und wieder aufgelegt.
Eine 1 kg-Version der Pandamünze Gold (Polierte Platte) wurde in den Jahren 1997, 1999-2002 und 2005 geprägt.
2001 erfolgte eine Erhöhung des Nennwertes der Goldmünze.


Ausgebende Prägeanstalten:


Offizielle Prägeanstalt des Panda ist China Mint; bis zum Jahr 2005 wurde die Münze hier auch in China ausgegeben. Seit dem Jahr 2006 ist die offizielle Ausgabestelle der Goldmünze Panda in China die China Gold Coin Incorporation.


Beschreibung der Vorder- und Rückseite:


Die Vorderseite des Panda zeigt den Himmelstempel, eine Tempelanlage, die in Peking steht. Auch die Prägung 'Volksrepublik China' ist in chinesischen Schriftzeichen auf der Vorderseite der Münze zu finden. Unter der Abbildung des Himmelstempels ist das Ausgabejahr vermerkt. Das Prägebild auf der Vorderseite gibt es in drei Varianten: Der Außenring ist jeweils gleich bei Münzen, die in den Jahren 1982 bis 1991, 1992 bis 1999 und seit dem Jahr 2000 geprägt wurden. Auch die Anzahl der Pfosten, die auf der Abbildung der Tempelanlage gezeigt sind, unterscheidet sich in Abhängigkeit von der Zeit der Prägung (je älter die Münze, desto höher ist die Zahl der abgebildeten Pfosten).
Die Rückseite der Münze ist mit Darstellungen von Pandas versehen, die sich in jedem Jahr voneinander unterscheiden; lediglich die Münzen der Jahre 2001 und 2002 zeigen identische Pandadarstellungen. Auch in Abhängigkeit von der Größe und auch vom Erhaltungsgrad einer Münze können die Darstellungen der Rückseite voneinander abweichen.
Sowohl der Große Panda als auch der Himmelstempel sind Nationalsymbole Chinas.


Verbreitung:


Die Panda Goldmünze ist zwar als Anlagemünze international vertreten, beliebt ist sie vor allem aber auch unter Sammlern, denn die Goldmünze zählt zu den wenigen Anlagemünzen, deren Motivik beinahe jährlich wechselt. Gehandelt wird die Münze mit zunehmendem Sammleraufschlag.


Erklärung zum Begriff Bullionmünze:


Der Begriff der Bullionmünze ist gleichbedeutend mit dem Begriff der Anlagemünze; als Bullionmünze wird eine Münze, die als Objekt der Geldanlage dienen können. In der Regel werden Bullionmünzen in großer Stückzahl produziert.


2. Panda Silber:


Einheit: 1/2 Unze, 1 Unze, 5 Unzen, 12 Unzen; Gewicht in Gramm: 15,62g (1/2 Unze) bis 373,24g (12 Unzen); Feingehalt Durchmesser / Stärke in MM: 99%; 33mm (1/2 Unze) bis 80mm (12 Unzen); Prägejahre: 1983 bis 2005

Geschichte der Münze:

Die Prägung der ersten Panda-Silbermünze erfolgte im Jahr 1983. Sie wog 27 Gramm und hatte einen Feingehalt von 900/1000. Diese Münze wurde aber nur bis ins Jahr 1985 hergestellt. 1987 erschienen dann Silberpandas von 1 bis zu 5 Unzen und einem Feingehalt von 999/1000. Im Jahr 1988 wurde anstelle der 1-Unzen-Münze (diese wurde für ein Jahr ausgesetzt; ab 1989 wurde die 1-Unzen-Münze dann auch in Stempelglanz geprägt) eine 12-Unzen-Münze produziert. Die Prägung der 12-Unzen-Münzen in Silber erfolgte bis in das Jahr 1997. Während der Jahre 1998 bis 2005 erschien dann auch eine Silbermünze vom Gewicht von 1 kg mit einem Feingehalt 999/1000 und in der Ausführung Polierte Platte.


3. Panda Platin:


Einheit: 1/20 Unze, 1/10 Unze, 1/4 Unze, 1/2 Unze, 1 Unze; Feingehalt Durchmesser / Stärke in MM: 99,95%; Prägejahre: 1987 bis 2005

Geschichte der Münze:
Die Platin-Panda-Münze wurde erstmalig im Jahr 1987 geprägt; diese Münze war eine 1-Unzen-Münze und hatte einen Feingehalt von 99,95%. Im Jahr 1990 erschienen neben der 1-Unzen-Münze Platin noch eine 1/2-Unzen-Münze, eine 1/4-Unzen-Münze und eine 1/10-Unzen-Münze (ebenfalls mit einem Feingehalt von 99,95%). Während der Jahre 1991 und 1992 wurde die Herstellung der Platin-Panda-Münze ausgesetzt. Bis 1997 wurde die Platin-Panda-Münze dann in den Versionen 1/10 Unze und 1/20 Unze geprägt. Zwischen 2002 und 2005 wurde die Platin-Münze dann noch in der Version Polierte Platte hergestellt.

 



Das könnte Sie auch interessieren:

10 Yuan Silber-Panda, 1 Unze Silber 1992 | Ankauf - Verkauf - Wert Panda Bär Farbmünze, 1 Fiji Dollar Münze von 2009, Queen Elizabeth II.

Zurück


 





Sie sind hier: Wissenswertes