Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Weißer Storch, 200 Forint, 1992, Ungarn, gefährdete Tierwelt, Silbermünze

Weißer Storch, 200 Forint, 1992, Ungarn, gefährdete Tierwelt, Silbermünze  © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Tiermünze, Endangered Wildlife: Zwei Weiße Storche, Münze im Wert von 200 Forint, 1992, Ungarn.

Münzdaten: "Der Weiße Storch"

Material: Ag, Silber 500/1000
Raugewicht: 10,0 g
Feinsilberanteil: 5 g
Durchmesser: 30 mm
Dicke: 1,92 mm
Nennwert: 200 Forint
Designer: -
Münzart: Motivmünze, Sammlermünze: Gefährdete Tierarten, Tiermünze
Tiermünze:
Vogel, Stelzvogel, Weißer Storch
Münzserie:
endangered wildlife / gefährdete Tierwelt
 

Vorderseite / Avers / Bildseite: Auf der Silbermünze sind zwei weiße Störche abgebildet. Beide stehen in ihrem Nest, dass sich auf einem Dach befindet. Umgeben sind sie von der Umschrift: VESZELYEZTETETT ÁLLATVILAG.
Rückseite / Revers / Wertseite: Auf der Rückseite der Münze ist das Staatswappen von Ungarn zu sehen. Darüber etwas größer die Weltkugel. Das Wappen ist gespalten. Auf dem rechten Teil sehen wir das alte Wappen von Ungarn, auf der linken Seite das Neue. Auf beiden Teilen ruht die Stephanskrone.  Umgeben von der Umschrift: MAGYAR KÖZTÁRSASAC 200 FORINT. Daneben links: 1992, auf der rechten Seite das Kürzel: BP. K. .
Rand: Riffelrand

 

Geprägt wurde die Silbermünze Weißer Storch, 1992 in einer Auflage von 60.000 Exemplaren in PP = Polierte Platte.

 

Münzengerl´s Info - Tiermünze "Weißer Storch"
Der Weiße Storch ist in weiten Teilen Eurasiens und in Nordafrika heimisch. Vom Schnabel bis zum Schwanz kann er bis zu einen Meter lang werden. Im Spätsommer zieht der Weiße Storch von Mitteleuropa nach Afrika. Anfang März kehrt er wieder zurück aus seinem Winterquartier und beginnt sein Nest zu bauen, das er auf hohen Gebäuden errichtet (vorzugsweise auch auf Schornsteinen). Das Weibchen legt bis zu vier Eier, die von beiden Elternteilen  ausgebrütet werden. Nach circa einem Monat schlüpfen die Jungen, die spätestens im Sommer flügge werden.
Störche verständigen sich untereinander mit Gebärden und durch Klapper-Geräusche mit ihren Schnabel. Sie können bis zu 20 Jahre alt werden. Im deutschen Volksglauben sind sie für den Kindersegen verantwortlich. Durch die Trockenlegung von Sümpfen und Wiesen sowie durch den Einsatz von Pestiziden ist der Bestand der Störche leider gefährdet. Daher wurde Ihnen diese Silbermünze aus der Serie "gefährdete Tierarten" gewidmet.

 

Land: Ungarn
Staatsform: Parlamentarische Republik
Landeshauptstadt: Budapest
Fläche: 93.036 km²  | Einwohner: ca. 9.967.000.
Währung: Forint (HUF).

 



Das könnte Sie auch interessieren:

Rotspiegelamazone, 25 Dollars, 1995, Jamaika, Endangered Wildlife  Seychellendajal, 25 Rupees, 1993, Seychellen, gefährdete Tierwelt  Uhu, 50 Dollars, 1991, Cook Island, Endangered Wildlife, Sammlermünze

Zurück