Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Arabische Oryx, Antilopen-Art, 5 Omani 1976, Oman, Silbermünze

Arabische Oryx, Antilopen-Art, 5 Omani 1976, Oman, Silbermünze © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Tiermünze: Die Oryx-Antilope auf einer Münze im Wert von 5 Omani.

Numismatische Daten:  "Die Arabische Oryx"

Material: Ag, Silber 925/1000
Raugewicht:  35,0 g
Feinsilberanteil: 32,375 g
Nennwert: 5 Omani
Münzart: Motivmünze, Sammlermünze
Tiermünze: Paarhufer, Hornträger, Oryx-Antilope, Arabische Oryx, Weiße Oryx (Oryx leucoryx).
 

Vorderseite / Avers / Bildseite:  Die Silbermünze zeigt das Wappen des Sultanats Oman. In der Mitte der Münze sieht man einen Handschar, einen arabischen Krummdolch, in einer gebogenen Scheide vor zwei gekreuzten Krummschwertern. Diese Bild ist das traditionelle Symbol der im Oman regierenden Said-Dynastie. Seit 1940 wird das Staatsemblem des Oman auf Münzen geprägt. Das komplette Wappen ist umgeben von arabischen Schriftzeichen.
Rückseite / Revers / Wertseite:  Die Rückseite der Sammlermünze zeigt eine Arabische Oryx Antilope auf den Hinterbeinen. Man sieht sofort ihr  auffälliges Gehörn. Männchen und Weibchen der Antilopeart besitzen diese langen, nicht oder nur leicht gekrümmten, Hörner die 50 bis 70 cm lang sind.
Rand: geriffelter Rand

 

Geprägt wurde die Silbermünze "Arabische Oryx" 1976 in PP = Polierte Platte mit einer Auflage von 4.401 Stück.

 

Münzengerl´s Info - Arabische Oryx

Das Tier gehört zur Gattung der Oryx-Antilopen. Mit einer Schulterhöhe von 80 bis 100 Zentimeter und einem Gewicht von 70 kg ist sie die kleinste aller Oryx-Arten. Wegen ihrem sehr hellem, weißen Fell trägt sie auch den Namen Weiße Oryx. Dabei sind ihre Beine und ihre Unterseite dunkler gefärbt.

Die Arabische Oryx ist außerordentlich gut an das Überleben in Wüstengebieten angepasst. Ihr Fell reflektiert die Sonne und schützt so vor der Hitze. Ihren Wasserbedarf regulieren sie durch ihre Körpertemperatur. Auch beim Koten oder bei der Harnabgabe verlieren die Tiere sehr wenig Flüssigkeit.

Ursprünglich war das Verbreitungsgebiet der Arabischen Oryx viel größer und reichte von der Sinaihalbinsel über Palästina bis nach Mesopotamien. Die Antilopen wurden jedoch wegen ihrem Leder, dem Fleisch oder auch nur zum Vergnügen gejagt, weshalb 1972 fast alle wild lebenden Tiere ausgerottet waren. Durch Zucht und anschließender Wiederaussetzung konnte der Bestand bis 2011 wieder auf 1000 wild-lebende Exemplare erhöht werden, die wieder durch die Wüste galoppieren. Die IUCN stuft den Bestand der Arabische Oryx  als gefährdet ein.

 

Land: Oman, arabisch ‏سلطنة عمان
Staatsform: Absolute Monarchie
Landeshauptstadt: Maskat
Fläche: 309.500 km²  | Einwohner: ca. 2.500.000
Währung: 1 Rial Omani = 1000 Baisa; Abkürzung: R.O.

 

Sie haben eine Münze, die Sie nicht zuordnen können und auch nicht in unserem Münzkatalog finden? Gerne helfen wir Ihnen bei der Münzbestimmung.



Das könnte Sie auch interessieren:

Davids-Hirsch, 10 Yuan, 1994, China, Endangered Wildlife Klippspringer, 10 Pula, 1978, Botswana, Tiermünze

Zurück