Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Krauskopfpelikan, 50 Tugrik, 1996, Mongolia, Endangered Wildlife, Silvercoin

Krauskopfpelikan, 50 Tugrik, 1996, Mongolia, Endangered Wildlife, Silvercoin   © goldankaufstelle-bayern.de

Bildgrößen: m l

Tiermünze: Der Krauskopfpelikan, 50 Terper 1996, Mongolei, gefährdete Tierwelt in Silber.

Technische Münzdatene: Der Krauskopfpelikan

Material: Ag, Silber 925/1000
Raugewicht: 31,47 g
Feinsilberanteil: 29,11 g
Durchmesser: 38,61 mm
Dicke: 3,36 mm
Nennwert: 50 Turgik
Designer: -
Münzart: Motivmünze, Sammlermünze: Gefährdete Tierarten, Tiermünze
Tiermünze: Vögel, Krauskopfpelikan / Dalmatian Pelican / Pelecanus Crispus
Münzserie: endangered wildlife / gefährdete Tierwelt
 

Vorderseite / Avers / Bildseite: Der Krauskopfpelikan ist in der Mitte der Silbermünze zu sehen. Er steht auf einem Stein inmitten eines Gewässers. Abgeschlossen wird der Rand von gezackten Dreiecken in mattierter Prägung. Die Umschrift lautet: ENDANGERED WILDLIFE 1996.
Rückseite / Revers / Wertseite: In der Mitte der Sammlermünze ist das Staatswappen der Mongolei zu sehen. Es zeigt das Sojombo Symbol, das auf der mongolischen Flagge dargestellt wird. Darunter der Münz-Wert 500 und das Währungssymbol. Rechts vom Motiv der Schriftzug: MONGOLIA.
Rand: geriffelter Rand ohne Inschrift.

 

Münzengerl´s Info
Der Krauskopfpelikan auf dieser Silbermünze der Mongolei gehört zu den Pelikanarten, die vorzugsweise am Boden brüten. Er kann bis zu 1,80 Meter groß werden. Mit einer Flügelspannweite von bis zu 1,80 Meter ist er eine sehr imposante Erscheinung. Seine Kopf- und Halsfedern sind weißlich gefärbt und für ihn charakteristisch. Er gehört mittlerweile zu den gefährdetsten Tierarten der Welt. In den 1990er Jahren lebten insgesamt nur noch 1.000 Paare. Gründe für den Rückgang sind vor allem Überschwemmungen ihrer Brutplätze und -wie leider meistens- der Einfluss der Menschen. Da das Leben dieses Vogels noch nicht so gut erforscht ist, gibt es beim Einführen von Schutzmaßnahmen erhebliche Schwierigkeiten.
Er lebt am liebsten in der Nähe von Süßwasser und ernährt sich von Fischen. Die Jagd erfolgt dabei meistens in der Gruppe. Mit ihren riesigen Schnabelkeschern fangen sie die Fische aus dem Wasser. Pelikane können sehr gut fliegen. Sie nutzen thermische Strömungen und können innerhalb von einem Tag mehrere hundert Kilometer zurücklegen. Aufzucht der Jungen sowie die Brut übernehmen die weiblichen und männlichen Krauskopfpelikane zusammen.

 

Geprägt / Aufgelegt: 50 Tugrik "Pelikan"
1990 in PP = Polierte Platte.

 

Ausgabeland: Mongolei
Staatsform: Parlamentarische Republik
Landeshauptstadt: Ulaanbaatar
Fläche: 1.564.116 km²  | Einwohner: ca. 2.754.685
Währung: Tögrög,  Togrog, Terper, Tugrig, Tugrik.
Prägestätte: Bank of Mongolia

 



Das könnte Sie auch interessieren:

Grieze, Wachtelkönig, 10 Latu, 1996, Lettland, Apraudeta Fauna, Silbermünze  Rotmilan, 5000 Lire, 1996, San Marino, Mondo Animale in Pericolo, Silbermünze. Panzerkrokodil, 5 Dollars, 1996, Cook Inseln, Gefährdete Tierwelt, Silbermünze  Wolf - Lupus, Silbermünze, 10.000 Lire, 1996, San Marino, monodo animale in pericolo.

Zurück